Wir helfen Amerikanern in Europa mit ihrer Steuererklärung in den USA und bei der Vermeidung von Doppelbesteuerung. Ausgehend von Ihrer Situation, bringen wir Sie in Kontakt mit einem US-Steuerexperten. Kostenlos und unverbindlich.

Ich habe die doppelte Staatsbürgerschaft. Bedeutet das, dass ich dennoch eine Steuererklärung ausfüllen muss?

Ja. Wenn Sie neben anderen auch die US-amerikanische Staatsbürgerschaft besitzen, haben Sie die doppelte Staatsbürgerschaft. Sie müssen in den USA eine Steuererklärung abgeben und Angaben zu Ihren finanziellen Beteiligungen machen (Bankkonten, Investitionen usw.).

Jeder Staat bestimmt, wer seine steuerpflichtigen Subjekte sind. Die Vereinigten Staaten haben die Steuerpflicht auf die Staatsbürgerschaft basiert. Die Vereinigten Staaten sind unter den OECD Staaten weltweit das einzige Land mit einem auf der Staatsangehörigkeit basierenden Steuersystem. Das ist ein Ausnahmefall, da die meisten Staaten der Welt ihr Steuersystem von dem Land, in dem man lebt und arbeitet, abhängig machen.

Das bedeutet, dass eine US-Person immer Steuererklärungen in den Vereinigten Staaten abgeben sollte und in manchen Fällen trotz des ausländischen Lebens- und Arbeitsdomizils Steuern zahlen muss. Das nicht, beziehungsweise nicht rechtzeitige Erfüllen dieser Steuerverpflichtungen kann eine Strafe nach sich ziehen. Es gibt in diesem Sinne keine Verjährungsfrist.

Die doppelte Staatsbürgerschaft abgeben

Leider ist es ein Missverständnis, dass Sie auf Ihre amerikanischen Staatsbürgerschaft verzichten können, ohne in Amerika Steuererklärungen eingereicht zu haben. Selbstverständlich werden Sie Ihre amerikanische Staatsbürgerschaft ablegen können, aber bedenken Sie dabei, dass dies keinerlei Wirkung auf Ihre amerikanischen Steuerverpflichtungen haben kann. Es kommt vor, dass Personen ihre amerikanische Staatsbürgerschaft ablegen und immer noch eine Steuerpflicht haben. In seltenen Fällen könnten Sie den amerikanischen Behörden noch einen sogenannten „exit tax verschuldet sein.

Fragen zum Thema doppelte Staatsbürgerschaft

Mit Ihren Fragen zum Thema doppelte Staatsbürgerschaft und zur amerikanischen Steuerpflicht können Sie gerne zu Americans Overseas Kontakt aufnehmen. Americans Overseas wurde von zwei im Ausland lebenden Personen mit doppelter Staatsbürgerschaft gegründet. Nach einem teuren und erschöpfenden Weg zu den richtigen Experten hatten sie festgestellt, dass sie auf diese Weise nicht nur massenhaft Wissen gesammelt, sondern auch ein solides Expertennetzwerk aufgebaut hatten. Anderen Amerikanern in vergleichbarer Situation mit doppelter Staatsbürgerschaft kann dieses Wissen und Netzwerk nun durch Dienstleistungen von Americans Overseas von Nutzen sein.
Quelle