Wir helfen Amerikanern in Europa mit ihrer Steuererklärung in den USA und bei der Vermeidung von Doppelbesteuerung. Ausgehend von Ihrer Situation, bringen wir Sie in Kontakt mit einem US-Steuerexperten. Kostenlos und unverbindlich.

Wann werden Sie als US-Bürger betrachtet?

Dies ist nicht immer so geradlinig, wie es scheint, weshalb wir Texte von der Website der “American Citizenship Organization” zitiert haben. Bitte lesen Sie auf der Website nach, um weitere Informationen zu erhalten, da dies sich nach Ihrer eigenen persönlichen Situation richtet.

Eine Person kann entweder durch Geburt oder Einbürgerung die US-amerikanische Staatsbürgerschaft erwerben. Generell gilt, dass diejenigen, die in den USA geboren wurden oder US-amerikanische Eltern haben, als Staatsbürger der Vereinigten Staaten betrachtet werden. Ausnahmen bilden hierbei jedoch ausländische Diplomaten. Als gebürtige US-Amerikaner gelten auch jene Personen, die in Puerto Rico, Guam oder den US-amerikanischen Virgin-Inseln geboren wurden. Den Nachweis für eine US-amerikanische Staatsbürgerschaft liefert eine entsprechende Geburtsurkunde.

Als US-Bürger werden auch im Ausland geborene Kinder zweier US-amerikanischer Elternteile anerkannt. Allerdings muss dazu mindestens ein Elternteil einige Zeit in den USA gelebt haben. Bei Kindern, die im Ausland zur Welt gekommen sind und deren Geburt bei einem US-amerikanischen Konsulat oder einer US-amerikanischen Botschaft angezeigt wurde, gilt dieser Eintrag als Nachweis der Staatsbürgerschaft.

Wenn Sie als Kind eines US-Bürgers und eines ausländischen Bürgers im Ausland geboren wurden, können Sie als US-Bürger betrachtet werden, wenn Sie die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Einer Ihrer Eltern war US-Bürger, als Sie geboren wurden
  • Der Elternteil, der US-Bürger ist, lebte mindestens fünf Jahre in den Vereinigten Staaten, bevor Sie geboren wurden
  • Der Elternteil, der US-Amerikaner ist, muss mindestens zwei dieser fünf Jahre nach seinem/ihrem 14. Geburtstag in den Vereinigten Staaten gelebt haben.

Wenn Sie als US-Bürger betrachtet werden, müssen Sie Steuererklärungen bei der IRS einreichen.

Quelle

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe? Nehmen Sie dann Kontakt mit uns auf. Kostenlos und unverbindlich.

Kontakt