Wir helfen Amerikanern in Europa mit ihrer Steuererklärung in den USA und bei der Vermeidung von Doppelbesteuerung. Ausgehend von Ihrer Situation, bringen wir Sie in Kontakt mit einem US-Steuerexperten. Kostenlos und unverbindlich.

Wie bekomme ich eine SSN (Social Security Number/ Sozialversicherungsnummer?

Die TIN (Tax Identification Number/Steuernummer) wird zum Zwecke der Abgabe einer Steuererklärung in den USA benötigt, seit Kurzem aber auch von den Banken in Ihrem Land gefordert.

Dazu werden Sie um die Bereitstellung einer TIN (wobei es sich um Ihre SSN handelt) gebeten. Viele Menschen verfügen jedoch über keine Sozialversicherungsnummer oder wissen gar nicht, dass sie überhaupt eine besitzen. Im Folgenden finden Sie einige Hinweise, um Ihnen diesbezüglich die ersten Schritte zu erleichtern:

Schritt 1

Der Ausgangspunkt für Ihren SSN-Antrag ist die Social Security Administration’s Federal Benefits Unit (FBU) in Dublin. Die FBU in Dublin ist für US-amerikanische Bürger in den Niederlanden der zentrale Ansprechpartner für alle mit der Sozialversicherung in Zusammenhang stehenden Belange.

Dort wird man zuerst überprüfen, ob Sie jemals eine SSN-Nummer besessen haben. Sollte das nicht der Fall sein, erhalten Sie Auskunft darüber, welche Papiere Sie für einen SSN-Antrag benötigen. Besitzen Sie eine SSN-Nummer, sagt man Ihnen im Dubliner Büro auch, was für eine Neuausstellung erforderlich ist. Einige Informationen darüber, was alles damit zusammenhängt, finden Sie hier auf der FBU-eigenen Seite mit den SSN-Anforderungen.

Sie können dort auch gerne für weitere Auskünfte anrufen und fragen Sie, welche Unterlagen Sie besorgen und Ihrer Antragsstellung beifügen müssen. Ihr erster Anruf braucht dazu gar nicht lang zu sein, da die Mitarbeiter nur Ihre Telefonnummer aufnehmen und Sie für alles Weitere zurückrufen.

Federal Benefits Unit, Dublin, Irland, Kontaktinformationen:
– Telefon – NUR VORMITTAGS:
– Federal Benefits Unit (FBU) 00-353-1-668-8777, App. 2112
– E-Mail-Adresse: [email protected]

Schritt 2

Zur Einreichung der Unterlagen ist es nicht nötig, nach Dublin zu reisen. Die erforderlichen Dokumente können persönlich bei Ihrem örtlichen Konsulat abgegeben werden, welches diese bestätigt und einige auch zur FBU nach Dublin schickt.

Bitte beachten Sie, dass das Konsulat in Frankfurt allerdings keine Unterlagen dorthin sendet, wenn sie sich auf SSN-Erstantragssteller unter 12 Jahren beziehen. Die Eltern eines solchen Antragstellers sind dafür verantwortlich, die beglaubigten originalgetreuen Kopien zusammen mit allen anderen für die Sozialversicherung erforderlichen Formulare zu übersenden.

Das US-amerikanische Konsulat in Frankfurt bittet alle Personen mit Anliegen bezüglich der Sozialversicherung, an einem der einmal im Monat stattfindenden Besuchstage, an denen keine Anmeldung nötig ist, vorstellig zu werden und alles Erforderliche dabei zu haben.

Die Federal Benefits Unit (FBU) in Dublin weist Interessenten an, eine E-Mail-Nachricht an einen bereitgestellten Link zu senden, woraufhin sie dann eine automatische Antwort mit den nächsten Terminen der entsprechenden Besuchstage erhalten.

Wir möchte Sie jedoch darauf hinweisen, dass das US-amerikanische Konsulat in Frankfurt in Bezug auf sozialversicherungsspezifische Belange keine speziellen Termine (Datum/Uhrzeit) für einzelne Personen vergibt.

An dem dafür bestimmten Besuchstag muss der Antragsteller für jedes Dokument, das in Verbindung mit der Sozialversicherungsleistung benötigt wird und dessen originalgetreue Kopie bestätigt werden muss, sowohl das Originaldokument als auch dessen Kopie vorlegen. Das Konsulat kann keine Auskunft darüber erteilen, welche Dokumente der jeweilige Antragsteller bereitzustellen hat. Das ist hingegen Aufgabe der FBU in Dublin.

In erster Linie muss man sich also an die Federal Benefits Unit (FBU) in Dublin wenden. Gleichzeitig sollte man sichergehen, dass man weiß, welche Formulare für den entsprechenden Antrag erforderlich sind.

Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns Bescheid zu geben.

Übrigens können Sie während der Bearbeitung Ihres Sozialversicherungsantrags in den USA bereits mit dem Verfahren zur Abgabe Ihrer Steuererklärung beginnen.

Hinweis: Derzeit heißt es, dass zur Zuweisung einer SSN für außerhalb der USA geborene Staatsbürger ein Zeitraum von ungefähr 5 Arbeitstagen benötigt wird. Für in den USA geborene Staatsbürger beträgt die Wartezeit 4 – 8 Monate, da der Antrag in den Vereinigten Staaten bearbeitet wird.