Wir helfen Amerikanern in Europa mit ihrer Steuererklärung in den USA und bei der Vermeidung von Doppelbesteuerung. Ausgehend von Ihrer Situation, bringen wir Sie in Kontakt mit einem US-Steuerexperten. Kostenlos und unverbindlich.

Wie besteuern die USA ihre Bürger?

Die USA sind das einzige Land auf der Welt, in dem die Steuerpflicht sich nach der Staatsbürgerschaft richtet, nicht danach, wo Sie leben oder arbeiten. Das impliziert, dass jeder US-Bürger (auch mit doppelter Staatsbürgerschaft), wo auch immer er geboren ist, wohnt oder arbeitet, seine Steuern in den Vereinigten Staaten jährlich erklären muss. Ob dies eine Steuerzahlung in den USA nach sich zieht, hängt stark von Ihrer persönlichen Situation ab. Keine Steuererklärung abzugeben ist in den USA eine Straftat.

Die Frage, ob die Vereinigten Staaten nun zum Wohnsitzmodell wechseln sollten, hat in den letzten Jahren zunehmend Debatten hervorgerufen. Insbesondere deshalb, weil die USA die Vollstreckung von Steuern auf nicht in den USA an­säs­sige Bürger verstärkt haben. Im Ausland lebende Amerikaner verzichten in den letzten Jahren zunehmend auf ihre Staatsbürgerschaft.

Quelle

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe? Nehmen Sie dann Kontakt mit uns auf. Kostenlos und unverbindlich.

Kontakt