Wir helfen Amerikanern in Europa mit ihrer Steuererklärung in den USA und bei der Vermeidung von Doppelbesteuerung. Ausgehend von Ihrer Situation, bringen wir Sie in Kontakt mit einem US-Steuerexperten. Kostenlos und unverbindlich.

Steuern USA: wie besteuern die USA ihre Bürger?

Wie sind die Steuern in Amerika geregelt? Die Vereinigten Staaten sind eines der ganz wenigen Länder weltweit, in dem die Steuerpflicht sich nach der Staatsbürgerschaft richtet – also nicht danach, wo Sie leben oder arbeiten. Im Klartext heißt das, dass jede Person mit US-Bürgerschaft (auch mit doppelter Staatsbürgerschaft) jährlich die Steuern in den Vereinigten Staaten erklären muss, egal wo er oder sie geboren wurde, oder zur Zeit lebt oder arbeitet. Ob dies eine Steuerzahlung in den USA nach sich zieht, hängt stark von Ihrer persönlichen Situation ab. Keine Steuererklärung abzugeben ist in den USA eine Straftat.

Steuern USA

Die Frage, ob die Vereinigten Staaten nun zum Wohnsitzmodell wechseln sollten, hat in den letzten Jahren zunehmend Debatten hervorgerufen. Insbesondere deshalb, weil die USA die Vollstreckung von Steuern auf nicht in den USA ansässige Bürger mittels ihrer FATCA-Gesetzgebung verstärkt haben. Im Ausland lebende Amerikaner verzichten in den letzten Jahren zunehmend auf ihre Staatsbürgerschaft.

Fragen zum Thema Steuern USA?

Möchten Sie sich weiter informieren lassen zu den amerikanischen Steuerverpflichtungen/ Steuern USA und zur amerikanischen Steuerbehörde (IRS)? Wissen Sie zum Beispiel, dass der IRS im Rahmen der FATCA– Gesetzgebung von Ihrer Bank über Ihre finanziellen Beteiligungen informiert wird? Viele Amerikaner, die im Ausland leben und arbeiten, sind sich ihrer Steuerverpflichtungen in Amerika nicht bewusst. Der IRS hat deshalb ein Programm für im Ausland lebende US-Amerikaner, die nicht über ihre amerikanischen Steuerverpflichtungen informiert waren und es deswegen unterlassen haben, ihre Steuererklärungen abzugeben.

Americans Overseas und das Thema Steuern Amerika

Mit allen Ihren Fragen zu dem Thema Steuern Amerika können Sie gerne zu Americans Overseas Kontakt aufnehmen. Americans Overseas wurde von zwei im Ausland lebenden Personen mit doppelter Staatsbürgerschaft gegründet. Nach einem teuren und erschöpfenden Weg zu den richtigen Experten hatten sie festgestellt, dass sie auf diese Weise nicht nur massenhaft Wissen gesammelt, sondern auch ein solides Netzwerk von Steuer- und Rechtsexperten aufgebaut hatten. Anderen Amerikanern in vergleichbarer Situation, die mit dem Thema Steuern USA konfrontiert werden, kann dieses Wissen und Netzwerk nun durch die Dienstleistungen von Americans Overseas von Nutzen sein.

Quelle