Wir helfen Amerikanern in Europa mit ihrer Steuererklärung in den USA und bei der Vermeidung von Doppelbesteuerung. Ausgehend von Ihrer Situation, bringen wir Sie in Kontakt mit einem US-Steuerexperten. Kostenlos und unverbindlich.

Doppelte Staatsbürgerschaft von IRS gesucht (Parool)

By 23 December 2015Nachrichten, Parool, Presse

DAAN DURLACHER: ‘ALS JE BELASTINGAANGIFTE DOET EN JE HEBT GETALLEN VERWISSELD, DAN BREEKT DE HEL LOS.’ 

Niederländer, die die amerikanische Staatsbürgerschaft besitzen, auch wenn sie sich dessen oft selber nicht bewusst sind, müssen viel Geld ausgeben, um ihren steuerlichen Verpflichtungen in den USA nachzukommen. Zehntausende von Menschen sind hiervon betroffen. 

AMSTERDAM – Zehntausende von Niederländern mit amerikanischer Nationalität könnten das Opfer eines strengen neuen Steuergesetzes aus den Vereinigten Staaten werden. Dieses Gesetz wurde ursprünglich entworfen, um nicht registrierte Sparkonten zu entdecken, aber es trifft auch normale Bürger auf der ganzen Welt, die US-Staatsbürger sind oder eine Greencard besitzen, und die keine Steuererklärung in den Vereinigten Staaten abgegeben haben.

Dieses neue Steuergesetz FATCA (Foreign Account Tax Compliance Act) trat bereits 2013 in Wirkung, macht aber erst seit diesem Monat Schlagzeilen. Die niederländischen Banken stellen dem IRS am Ende dieses Jahres Daten über ihre Kunden, die in den Niederlanden leben und die die amerikanische Staatsbürgerschaft besitzen, zur Verfügung.

Die niederländischen Banken haben die ‘US Persons’ in ihrer Kundendatei aufgespürt und werden deren Informationen an die niederländische Steuerbehörde weiterleiten. Die Banken sind aufgrund eines Abkommens zwischen den Niederlanden und Amerika dazu verpflichtet, so teilte ein Sprecher des Niederländischen Bankenverbandes mit.

Diese Massnahme trifft 45.000 US-Bürger in den Niederlanden und 100.000 holländische ‘green card holders’. Sie trifft Menschen, die in Amerika geboren sind, wie zum Beispiel die Kinder von Shell Angestellten in den USA, oder auch die TV-Moderatorin Eva Jinek, die aus tschechischen Eltern in Oklahoma geboren wurde.

Die holländischen Banken haben die ‘US Persons’ aufgespürt

Auch Niederländer mit einer amerikanischen Mutter oder einem amerikanischen Vater sind hiervon betroffen. Hierbei handelt es sich oft um Menschen, die niemals in Amerika gewohnt haben. Sie haben keinen amerikanischen Pass und keine Social Security Number (SSN).  Oft sind sie sich überhaupt nicht der Tatsache bewusst, dass sie ihre Steuern in den USA erklären müssen. Bitte lesen Sie den vollständigen Artikel (auf holländisch) hier.

Quelle: Parool 23-12-2015
Autor: Ton Damen
Artikel: Amsterdamse Amerikaan helpt lotgenoten door ‘malle molen’ fiscus VS

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe? Nehmen Sie dann Kontakt mit uns auf. Kostenlos und unverbindlich.

Kontakt