Wir helfen Amerikanern in Europa mit ihrer Steuererklärung in den USA und bei der Vermeidung von Doppelbesteuerung. Ausgehend von Ihrer Situation, bringen wir Sie in Kontakt mit einem US-Steuerexperten. Kostenlos und unverbindlich.

Werden von mir tatsächlich Strafzahlungen verlangt?

Das hängt von Ihrer Situation ab. Zunächst messen einige IRS-Programme der Frage große Bedeutung zu, ob die Unterlassung einer Steuererklärung absichtlich bzw. unabsichtlich erfolgte (s. nächste FAQ), oder ob diese auf eine begründete Ursache zurückzuführen ist. Allerdings gibt es auch andere Programme, die den Absichtsfaktor unberücksichtigt lassen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen eine Einschätzung Ihrer konkreten Situation durch einen Experten.

MEHR ERFAHREN >

Worin besteht der Unterschied zwischen vorsätzlichen und unabsichtlichen Verstößen?

Wenn Sie Ihrer in den USA bestehenden Steuerpflicht nicht nachkommen – obwohl Sie Kenntnis von dieser haben, aber (aus welchen Gründen auch immer) sich gegen eine entsprechende Meldung entscheiden – wird das als ein vorsätzlicher Verstoß betrachtet. Sollten Sie allerdings Ihre Steuerpflicht in den USA deswegen nicht erfüllt haben, weil Sie darüber nicht informiert gewesen sind, ist dies eine unvorsätzliche Tat. Eine solche zieht normalerweise eine geringere oder gar keine Strafe nach sich.

MEHR ERFAHREN >

Meine steuerliche Situation bereitet mir große Sorgen. Welche Risiken sind mit einer Nichteinreichung verbunden?

Solche Gedanken sind ganz normal, da der vom IRS zu Korrespondenzzwecken verwandte Ton sehr aggressiv sein kann. Wir verstehen und begreifen Ihre Ängste in dieser Situation. Dennoch raten wir Ihnen dringend, Ihre Steuererklärung einzureichen und damit Ihren Steuerpflichten in den USA zu entsprechen bzw. Ihre Situation wenigstens einschätzen zu lassen.

MEHR ERFAHREN >

Ich habe nie von einer derartigen Verpflichtung gehört. Werde ich dafür bestraft?

Sie sind nicht der bzw. die Einzige! Viele andere (außerhalb den USA lebenden und arbeitenden) US-Amerikaner sind sich der Auflage ebenfalls nicht bewusst. Aus diesem Grund hat der IRS verschiedene Programme wie z.B. das Voluntary Disclosure Program for Overseas Americans entwickelt. Dieses richtet sich an solche Personen, die sich der Pflicht zur Ausstellung einer Steuererklärung in den USA zuvor nicht bewusst waren und deshalb eine Einkommensmeldung und -erklärung auch nicht absichtlich unterlassen haben.

MEHR ERFAHREN >

Mit welchen Konsequenzen habe ich zu rechnen, wenn ich keinen FBAR einreiche?

Ein (vorsätzliches) Unterlassen einer Steuererklärung zieht ein hohes, vom IRS auferlegtes Strafmaß nach sich.

MEHR ERFAHREN >

Welches Risiko gehe ich ein, wenn ich den IRS am Hals habe?

Leider können wir diese Frage nicht ausreichend beantworten. Wir möchten Sie so gründlich und neutral wie möglich informieren und beraten. Tatsache ist, dass Sie steuerpflichtig sind, auch wenn Sie als US-amerikanischer Staatsbürger im Ausland leben. Wir möchten Ihnen mehr Kenntnisse diesbezüglich vermitteln und Ihnen Ihre Steuerpflicht aufzeigen.

MEHR ERFAHREN >

Vor kurzem hat mir meine Bank ein FATCA-Formular zugesandt und mich gefragt, ob ich Amerikaner sei. Was soll ich tun?

Dieser Fragebogen beruht auf einer FATCA-Übereinkunft, die Ihre Bank (wie alle anderen auch) unterzeichnet hat. Diese verpflichtet die Banken dazu, jedes Konto (Bankkonto oder Investitionen) zu melden, dessen Inhaber ein US-Amerikaner ist oder für das ein solcher als zeichnungsberechtigt gilt. Derartige Informationen werden den US-amerikanischen Behörden zur Verfügung gestellt. Wir empfehlen Ihnen, Ihrer Bank bezüglich Ihrer amerikanischen Staatsbürgerschaft entsprechend Auskunft zu geben.

MEHR ERFAHREN >

Kann ich in die Vereinigten Staaten einreisen oder besteht dafür ein Risiko?

Das ist schwer zu beantworten. Jeden Tag werden mehr Computersysteme vernetzt, weshalb immer die Möglichkeit besteht, dass man Sie bei Einreise in die USA steuerrechtlich befragen wird. Eine Einreise in die USA mithilfe eines anderen Passes (falls vorhanden) ist nicht gestattet:

MEHR ERFAHREN >

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe? Nehmen Sie dann Kontakt mit uns auf. Kostenlos und unverbindlich.

Kontakt